Umgebung

Das Ferienhaus liegt im kleinen Dorf Bergen, nur 3 km von Kirn/Nahe entfernt. Damit ist die „Zweite Heimat“ ein idealer Ausgangspunkt sowohl für Touren ins Naheland als auch in die Nationalparkregion Hunsrück

Wandern, Kultur, Edelsteine… alles ist möglich!

Nicht weit von Bergen beginnt der Nationalpark Hunsrück mit seinen ursprünglichen Wäldern. Die Region ist durch die abwechslungsreiche Landschaft und das trockene, frische Klima ein Paradies für Wanderer, Mountainbiker, Motorradfahrer (auf der Strecke zwischen Bergen und Kirn wurden früher „Bergrennen“ gefahren) und alle, die gerne draußen sind. Direkt am Haus führt der Hildegard von Bingen – Pilgerweg vorbei, und die nahen Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steiges gehören zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands. 

Dazu ist die Region reich an Bodenschätzen: Die Edelsteinstadt Idar-Oberstein ist nicht weit, und in den Orten der Umgebung wird noch Schmuck und Schönes aus Edelsteinen in Handarbeit gefertigt. Hier lebt noch echtes Kunsthandwerk! Wer selber Edelsteine suchen will, kann ebenfalls rund um Bergen fündig werden. 

Im Schiefer bei Bundenbach haben sich reiche Fossilienfunde erhalten, im Kupferbergwerk von Fischbach entdeckt man faszinierende Welten unter Tage. Auch die Fachwerkjuwelen Meisenheim und Herrstein sind nur eine kurze Autofahrt entfernt und einen Besuch wert. Viele Besucher wollen auch auf den Spuren von Edgar Reitz‘ Filmepos „Heimat“ wandeln, das teilweise nur wenige Kilometer von Bergen entfernt gedreht wurde.